Ausbildung als Metallbauer/-in – Konstruktionstechnik

mks Metallbau Schreiber GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Wolfschlugen

Wir bieten technisch interessierten Jugendlichen die Chance, in unserem Hause eine Ausbildung zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w) zu absolvieren.

Jahrzehntelange Ausbildungserfahrung, eine ständig modernisierte Fertigung und unsere stete Offenheit für neue Fertigungsverfahren gewährleisten eine intensive, vielseitige und damit interessante Ausbildung. Im Anschluss an eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung besteht für unsere Azubis die Möglichkeit, als Facharbeiter übernommen zu werden.

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt:

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren beispielsweise Maschinenumhausungen, Fahrzeugrahmen, Blechwannen aus Blech, Stahl oder anderen Metallen. Häufig stellen sie Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her. Sie richten sich nach technischen Zeichnungen, wenn sie von Hand oder maschinell Leichtmetalle oder Stahl be- und verarbeiten. Sie reißen Bleche, Metallplatten, -rohre oder -profile an, schneiden sie zu und formen sie. Dann schweißen, nieten oder schrauben sie die einzelnen Bauteile zusammen.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • worauf man bei der Prüfung von Werkstücken mit Winkeln, Grenz- und Gewindelehren achten muss
  • wie man technische Unterlagen, z.B. Konstruktionszeichnungen, Stücklisten, Betriebsanleitungen, Kataloge liest und anwendet
  • wie unterschiedliche Werkstoffe durch Schrauben und Nieten verbunden werden
  • wie man Bauteile und Baugruppen heftet und Bleche und Profile geschweißt werden
  • was bei der thermischen Trennung von Blechen und Profilen aus legiertem Stahl und Aluminium zu beachten ist
  • was bei der Herstellung von Metall- oder Stahlkonstruktionen zu beachten ist
  • wie Oberflächen behandelt und geschützt werden
  • wie Prüfprotokolle angefertigt, technische Sachverhalte dokumentiert und ausgewertet werden
  • was bei der Abstimmung mit Kunden zu beachten ist, wie man Änderungswünsche dokumentiert und umsetzt

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Fertigen von Bauelementen mit Maschinen, Herstellen von Blechbauteilen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2018
Bewerbungsschluss: 31.07.2018

Ansprechpartner: Frau Künstner
Telefonnummer: 07022 9555-0
E-Mail: bewerbung@metallbau-schreiber.de
Web: www.metallbau-schreiber.de


Fan werden
Kontakt:

mks Metallbau Schreiber GmbH
Frau Künstner
Benzstraße 5

72649 Wolfschlugen

07022 9555-0
E-Mail Homepage